Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung

Wir verkaufen unsere Produkte in der dynamischen Modewelt. Eine Welt, die sich ständig verändert und in der neue Entwicklungen unglaublich schnell aufeinanderfolgen. Tumble 'N Dry strebt nach Wachstum und Innovation, aber auf eine verantwortungsvolle Weise. Wir sind ständig auf der Suche nach Verbesserungen für unsere Produktionskette. Tumble 'N Dry ist es wichtig, dass jeder Mitarbeiter unter den bestmöglichen Arbeitsbedingungen arbeitet. In unserer Welt gibt es immer mehr Menschen, wobei die Rohstoffe immer knapper werden. Daher sieht Tumble 'N Dry es als ihre Verantwortung, gemeinsam mit Interessenvertretern nach Möglichkeiten zu suchen, um die Produkte verantwortungsvoll herzustellen.

1: Bündnis für Nachhaltige Kleidung und Textilien

Tumble 'N Dry ist stolz darauf, als Vorläufer das Bündnis Nachhaltige Kleidung und Textilien unterzeichnet zu haben. Zusammen mit mehr als 60 niederländischen Modemarken, der Regierung, NGO´s, Branchenorganisationen und Gewerkschaften, bündeln sie ihre Kräfte, um die Nachhaltigkeit in der internationalen Kleidungs- und Textilproduktionskette zu verbessern und zu stärken.

Am 4. Juli 2016 wurde die Vereinbarung unterzeichnet. Im ersten Jahr wurden bereits die ersten Schritte unternommen und jetzt ist Tumble ´N Dry bereit für den nächsten Schritt. In der letzten Zeit hat sich Tumble `N Dry einen Überblick verschafft, wo die Kleidung hergestellt wird und hat, wo nötig, viel Energie in die Verbesserung der Arbeitsumstände an diesen Produktionsstandorten gesteckt. Mit den Fabriken, die Verbesserungen implementieren müssen, haben wir Gespräche geführt und Pläne erarbeitet, wie sie dies realisieren können.

Des Weiteren haben wir uns einen Überblick der Auswirkungen der einzelnen Rohstoffe verschafft, und werden in den nächsten Jahren mehr nachhaltige Rohstoffe verwenden. Darüber hinaus haben wir eine Liste mit tierischen Produkten erstellt, die wir von unserem  Produktionsprozess ausschließen werden. All diese Pläne haben wir in einem ausführlichen Bericht zusammengefasst, den wir dem Bündnis Nachhaltige Kleidung und Textilien zur Beurteilung vorgelegt haben.

Klicken Sie auf den Link, wenn Sie mehr über das Bündnis Nachhaltige Kleidung und Textilien erfahren möchten. http://www.internationalrbc.org/garments-textile?sc_lang=en

2: Arbeidsbedingungen
BSCI

Gute Arbeitsbedingungen für die Menschen, die an unseren Produkten arbeiten, finden wir wichtig. Deshalb haben wir uns der Business Social Compliance Initiative (BSCI) der Foreign Trade Association angeschlossen. Zusammen mit der BSCI arbeiten wir, mittels des Ausführens von Audits und Verbesserungsplänen, an der schrittweisen Verbesserung der Arbeitsbedingungen bei unseren Produzenten.

Wir haben den BSCI Code of Conduct in unseren Richtlinien implementiert, nehmen an Schulungen und Workshops teil und es werden unabhängige Audits an unseren Produktionsstätten durchgeführt. Die Ergebnisse dieser unabhängigen Audits werden sowohl dem Lieferanten als auch uns zur Verfügung gestellt, woraufhin wir, wenn nötig, einen Verbesserungsplan erarbeiten. Nur wenn ein Lieferant unsere Social-Compliance-Anforderungen erfüllt, wird er bei uns als Lieferant gelistet. Wichtige Themen, die bei Audits berücksichtigt werden, sind: Gesunde und sichere Arbeitsbedingungen, keine Form von Zwangsarbeit und keine Kinderarbeit. Wenn Sie mehr über BSCI erfahren möchten, besuchen Sie: www.bsci-intl.org

3: Umwelt

Tumble 'N Dry ist sich der Auswirkungen auf Mensch und Tier bewusst, die durch die Herstellung von Kleidung entstehen. Wir erkennen, dass es schwierig ist, beschädigte Komponenten zu reparieren. Daher: Besser vorsorgen als heilen! Aus diesem Grund wollen wir unseren Einfluss mindern und die Umwelt möglichst nicht belasten.

Rohstoffe
Um die Auswirkungen auf die Umwelt und die Verwendung einiger Materialien zu reduzieren, haben wir uns einen Überblick über nachhaltige Materialien verschafft. Wir werden mehr von diesen nachhaltigen Materialien in unserer Kleidung verarbeiten, wie Bio-Baumwolle, Lyocell / Tencel und Leinen. Eine unserer Prioritäten ist es, Baumwolle durch Bio-Baumwolle zu ersetzen, weil dies unser am häufigsten verwendetes Material ist. Zudem ist Baumwolle eines der am wenigsten nachhaltigen Materialien.

Wasserverschmutzung, Chemikalien, Wasser und Energie
Fabriken, die Kleidung produzieren, haben einen großen Einfluss auf die Umwelt, weil sie Wasser, Energie und Chemikalien verwenden. Unser Abkommen konzentriert sich auf die folgenden Prozesse: Färben, berucken und die Orte, an denen Kleidung gewaschen wird. In enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern haben wir Gesamtpläne entwickelt, um den Einsatz von Chemikalien in den kommenden Jahren zu reduzieren und die Auswirkungen von Wasserverschmutzung und Energieverbrauch zu reduzieren.

Tierschutz
Wir verwenden keine tierischen Produkte in unserer Kleidung.

4: Produktionsstandorte

Tumble 'N Dry produziert ihre Kleidung in den folgenden Ländern. Die Zahlen in Klammern geben die Anzahl der Produktionsstätten im Jahr 2017 an. Indien (16), China (11), Niederlande (4), Türkei (4), Griechenland (2), Pakistan (3), Singapur (1), Bulgarien (2).

5: Häufig gestellte Fragen

Haben Sie Fragen? Dann lesen Sie bitte zuerst unsere Häufig Gestellten Fragen, vielleicht finden Sie hier die Antwort, die Sie suchen. Wenn nicht, schicken Sie uns gerne Ihre Frage an: csr@tumblendry.com Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.

1. Wie werden die Fabriken überprüft, in denen Tumble 'N Dry Produkte hergestellt werden?

Wir sind dem BSCI angeschlossen, bei dem externe unabhängige Parteien regelmäßig Audits bei unseren Private Label-Produzenten durchführen. Sowohl die Fabrik als auch Tumble ´N Dry erhalten einen Bericht mit den Ergebnissen des Audits, woraufhin besprochen wird, welche Schritte unternommen werden müssen, um Verbesserungen der Arbeitsbedingungen zu realisieren.

Weitere Informationen: www.bsci-intl.org.

2. Was unternimmt Tumble 'N Dry, um Kinderarbeit zu verhindern?
Wir sehen Kinderarbeit in unserer Politik und in unserem Produktionsprozess als Zero-Tolerance-Thema an. Das gilt übrigens auch für Zwangsarbeit und unsichere und ungesunde Arbeitsumstände. Wir schenken diesen Themen besondere Aufmerksamkeit, um Missstände in unserer Kette zu verhindern. Fabriken werden regelmäßigen Audits unterzogen, um Einsicht in die Situation der Produzenten zu geben. Wir besprechen die Ergebnisse immer direkt mit unseren Produzenten.

3. Welche nachhaltige Materialien verwendet Tumble 'N Dry für seine Produkte?
Unter nachhaltigen Materialien verstehen wir einerseits biologische Materialien und andererseits Materialien, die vom Ursprung her nachhaltig sind, wie zum Beispiel Leinen. In der ökologischen Produktion ist der Einsatz von gentechnisch veränderten Saatgut, Pestiziden und chemischen Düngemitteln verboten. Durch die Verwendung effektiver Bewässerungstechniken ist die Produktion mit Bio-Produkten nachhaltiger als die übliche Produktionsweise. Die Varova Fashion Group unterstützt die Verwendung von unter anderem Bio-Baumwolle, Leinen und Tencel / Lyocell in unseren Produkten. Sie werden diese Materialien in unseren Kollektionen wiederfinden.

4. Wo wird die Kleidung von Tumble 'N Dry hergestellt?
Unsere Kleidung wird an vielen Orten auf der ganzen Welt hergestellt. Einen Überblick hierüber finden Sie unter "Produktionsstandorte" unter Punkt 4.